Rückblick

Aktion 2017/18: Code Week am Theresianum Mainz. 

Vom 23. bis zum 27. Oktober 2017 haben die Schülerinnen und Schüler aller achten Klassen im Rahmen der sogenannten CodeWeek mit Mini-Computern experimentiert, erste kleine Computerprogramme geschrieben und dabei vielfältige Erfahrungen gesammelt. Dank der freundlichen Unterstützung durch den IT Klub Mainz Rheinhessen e.V.  konnte nun auch jede Achtklässlerin und jeder Achtklässler des Theresianum an einem eigenen Mini-Computer (bekannt unter dem Namen Raspberry Pi) mit zugehörigem Touch-Bildschirm einen einfachen Programmcode untersuchen, selbst entwickeln und im Zusammenspiel mit diversen Bauteilen wie LEDs, Sensoren oder Schaltern erproben – immer anschaulich und zum Anfassen. Die Referenten wurden von der Kistenpfennig Stiftung gesponsert und die Geräte als Dauerleihgabe durch die Stiftung gestellt.